Menu
Warenkorb (0)
Anfrage auf Maß

Aluminium Umfassungszarge - tragfähiges Element einer jeden Glastür die optimale Lösung für Ihr Bauvorhaben

Wir führen in unserem breiten Sortiment auch hochwertige Umfassungszargen, ebenso als Türfutter oder Futterzarge bekannt, zum nachträglichen Einbau in Massivwänden - Jetzt informieren und bequem bestellen auf glasundbeschlag.de

1-12 of 14

Sortierung

1-12 of 14

Sortierung

Aluminium Umfassungszargen zum Umfasen fertiger Wände

Generell erfolgt die Verwendung einer Umfassungszarge dort, wo die Zargenspiegel eine Wandöffnung von beiden Seiten umfassen. Sie wird in der Regel mit dem Einbau des Türblatts vorgenommen, wenn Boden und Wände fertiggestellt sind. Zargenspiegel sind die sichtbaren auf der Wand aufliegenden Zargenprofile, welche umgangssprachlich als Blenden bezeichnet werden.

Zargenprofile in unterschiedlichen Formen

Rundspiegel

Zargen mit Rundspiegel sind Aluminium Zargen mit außen abgerundeter Formgebung. die rundliche Formgebung ist nur im vorderen Sichtbereich an der Außenkante (wie in den Produkten 2.01a abgebildet ).

Kantspiegel

Alumiuniumzargen mit Kantspiegel sind classische Zargen in eckiger Ausführung. Die Profile sind in den Außenecken minimal gerundet um keine scharfen Kanten zu bilden. 

Aluminium-Umfassungszargen mit oder ohne Verstellbereich kaufen ?

Unsere Aluminium Umfassungszargen können hergestellt und geliefert werden mit oder ohne Verstellbereich.
Der Verstellbereich dient dazu Unebenheiten und somit unterschiedliche Wandstärken ausgleichen zu können.
Dabei ist bei Aluzargen zum Umfassen fertiger Wände eine Verstellung von -5 mm/+15 mm bei Wandstärken ab 80 mm möglich.
Standardmäßig bieten wir Ihnen generell die verstellbaren Alu Umfassungszargen an. So müssen Sie beim Einbau keine
Überraschungen in ungleicher Wandstärke durch aufwändigere Wandanpassungen vornehmen.

Bei Bedarf liefern wir gern auch die Aluminium-Umfassungszargen ohne Verstellmöglichkeiten.
Diese raten wir jedoch nur an zu verwenden, wenn beispielsweise Gipskarton-Ständerwände gesetzt werden,
wo durch den Profil- und Gipskartonaufbau die Wandstärke von herein feststeht.

Was ist beim Verbau schmaler Alu Umfassungszargen zu beachten ?

Bei schmalen Alu Zargen für unter 110 mm Wandstärke ist der Aufwand ein klein wenig höher,
da man an die Laibungsfixierungswinkel nicht in jedem Fall direkt zur Montage heranreicht.
Daher kann es in solchen Fällen ratsam und durchaus einfacher sein die Zargen in der Öffnung
auszurichten, zu verklotzen und bspw. mit 2-Komponentenschaum zu befestigen.
Nutzen Sie entsprechende Montagehilfen, um die Zarge maßlich passend auszurichten.
So können Türfutterstreben oftmals im Baumaschinenverleih kostengünstig ausgeliehen werden.
Anderenfalls schneiden Sie z.B. gerade Holzlatten auf das Maß des Zargenfalzes (Zargenfalzmaß)
in der Breite zu (sollte unbedingt exakt sein) und setzen ihn in den Zargenfalz im unteren Zargendrittel ein.