Menu
Warenkorb (0)
Anfrage auf Maß

Beratung & Bestellservice:

034498 / 81999-0 | service@glasundbeschlag.de

Duschbeschläge für Glasduschen Beschläge für Duschen - für perfekte Lösungen

Erstklassige und qualitativ hochwertige Duschbeschläge von renommierten Markenherstellern aus Deutschland finden Sie in Ihrem Online-Fachhandel für Glas & Glasbeschlagtechnik. Bei GLASundBESCHLAG erwarten Sie langlebige Qualitäts-Artikel wie Duschbeschläge etc. zu fairen Preisen. Jetzt hier erstehen!

 Schnellfinder - gewünschte und passende Duschbeschläge mit unserem Filter finden. 

1-12 of 727

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
Sortierung

1-12 of 727

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
Sortierung

Duschbeschläge für Duschtüren, Duschkabinen und feste Glaselemente im Bad

Duschen werden immer mehr zu Oasen der Ruhe und Entspannung. Dabei werden diese mit Glas gestaltet und sollen sich entsprechend optisch und formtechnisch in das Gesamtbild des Bades einfügen. Mit Duschbeschlägen der unterschiedlichsten Markenherstellern bieten wir Ihnen hochwertige und langlebige Qualität. Dabei müssen Sie nicht auf komfortable Ausführungen verzichten.

Mit jedem einzelnen Duschbeschlag erwerben Sie Qualität und können mit unserer Hilfe, Erfahrungen Tipps&Tricks Ihre neue Duschtür und Duschkabine planen. So bieten wir Ihnen beispielsweise Duschbeschläge für nachfolgende Einbausituationen:

  • Nischenduschen
  • Eckduschen / Fünf Eck Duschen
  • Faltduschen
  • Dusch-Wannen Kombinationen - Badewannenaufsätze
  • Dusch Schiebetüren
  • U-Duschen
  • Walk-In Duschen
  • Rundduschen
  • U-Duschen

Duschbeschläge für die verschiedensten Ausführungswünsche und Bedürfnisse

Duschbeschlag ist nicht gleich Duschbeschlag. Die Beschlagsteile für Glasduschen unterscheiden sich typabhängig in der Formgebung. Aus technischer und Nutzersicht unterscheiden diese sich in der Art und Weise der Öffnung und der Gewichtsaufnahme. Wir bieten Ihnen Duschbeschläge verschiedener Hersteller in nahezu allen Möglichkeiten mit einer Tragkraft von bis zu 50 kg (mehr auf Anfrage) an.

Dabei unterscheiden wir bei der Öffnung zwischen folgenden Ausführungsmöglichkeiten:

  • einseitig öffnend (nach außen oder innen)
  • beidseitig öffnend - für pendelnde Duschtüren
  • Hebe-Senk Ausführungen
    • einseitig nach innen oder außen öffnend
    • beidseitig öffnend als Pendelausführung
  • zu schiebende Duschtüren

Im Bereich der Befestigung am Glas unterscheidet man zwischen folgenden Ausführungen bei den Dusch Beschlägen:

  • mit Gegenplatte auf dem Glas aufliegend, gegenüber des Bandteils (i.d. Regel auf der Duschinnenseite)
  • versenkte Befestigung im Glas, glatte Glasfläche (meist) auf der Duschinnenseite
  • Punktbefestigung (aufliegend oder versenkt) bei Dusch Schiebetür Beschlägen

Bei versenkten Duschtürbeschlägen ist zu beachten das man von der Gegenseite, der Bandseite, die Zwischenlage sehen kann. Dies ist die gummiartige Lage zwischen der Glasfläche und dem Bandkörper. Diese sehen meist schwarzbraun aus. In anderen Farben sind diese Zwischenlagen leider nicht erhältlich.



Was gibt es für Duschbeschläge ?

Damit nahezu alle möglichen Einbausituationen mit einer Glasdusche realisiert werden können gibt es dazu passend unterschiedliche Duschbeschläge. Nachfolgend liefern wir Ihnen dazu kurze Erläuterungen dazu.

Duschbänder / Duschtürbänder

Die Duschbänder nehmen das Glas auf und bewegen dieses. Für die klassische Montage an der Wand gibt es diese mit einseitiger Lasche, welche meist nach innen in die Dusche montiert wird. Aber auch eine Montage nach außen ist möglich. So stehen beispielsweise diese beiden Ausführungen bei vielen Duschsystemen zur Verfügung. Wenn dies einmal nicht der Fall sein sollte ist dies dennoch durchaus, wenn technisch möglich, lieferbar. Letzteres dann meist bei Duschbeschlägen der Marke GRAL (Dorma Group).

Weiterhin gibt es Dusch Sonderbänder mit direkter Anschlußplatte an die Wand (ohne Winkel). Darüber hinaus sind Bänder für Duschtüren lieferbar als Glas-Glas Ausführung in Winkeln von 90° und 180° Befestigung. Auch überlappende Duschbänder sind erhältlich, hier überwiegend bei der Marke GRAL zu finden.

Die Tragkraftangaben bezieht sich immer auf das Gesamtgewicht einer Duschtür. Dieses bei Nuzung von zwei Duschbändern. Der Einsatz eines zusätzlichen Türbandes erhöht deswegen nicht die Tragkraft - im Gegenteil. Bei ungleicher Montage der Drehpunkte zueinander kann man eine Minderung der Tragkraft erreichen.  

Dusch Schiebetürprofile

Zur Realisierung von Dusch Schiebetüren gibt es Schienenprofile. Darin wird der Laufwagen eingesetzt mit den Endstoppern. Die Laufwagen nehmen das Glas auf und befestigen dies meist punktuell durch die sogenannte Punkthalteraufnahme. Hier arbeitet man bei der Dorma Gruppe mit der Marke GRAL schon an einer Lösung zur Umsetzung einer Klemmausführung, so dass die Schiebetür für Duschen im Profil optisch verschwindet. Diese Systeme sind je nach Einbausituation so gestaltet das im Bereich der Überlappung der Schiebetür zum Festteil eine Glasreinigung problemlos möglich ist. So kann einer der Stopper am Profil entriegelt und damit die Dusch Schiebetür  verschoben werden. 

Weiterhin gibt es sichtbare Duschschiebetürbeschläge aus Edelstahl. So beispielsweise von GRAL mit dem System SO 750 und von Pauli und Sohn des Systems Vivere II. Sichtbare runde Edelstahl Lauschienen und Rollenwagen lassen eine edel und extrem hochwertige Dusch Schiebetür umsetzen.  

Schiebeduschen sind sehr flexibel ausführbar und auch in Sonderlösungen mit teilweiser Aufwandmontage mit Seitenteilanbindung lieferbar. 

Winkelverbinder

Die Winkelverbinder für Duschen stellen eine Verbindung zwischen einer Wand, oder zwischen feststehenden
Seitenteilen her. Üblicherweise werden die Verbinder bei Wandmontage nach innen mit der Lasche montiert.
Daher wird hier von einer Verbindung Glas/Wand 90° gesprochen. Weiterhin gibt es Verbinder Glas/Glas.
Viele Winkelverbinder sind in unterschiedlichen Verbindungswinkeln lieferbar. So im Regelfall 90° und 135°.
Die meisten Winkelverbinder für feststehende Gläser in Glasduschen sind starr ausgeführt. Diese sind somit
in der Verbindung starr was den Winkel in Grad (°) angeht. Lieferbar sind vornehmlich vom Hersteller Pauli
einige Winkel mit verstellbarer Winkelgradzahl. Dabei ist jedoch zu beachten das sich durchaus die Glasbearbeitung in
Abhängigkeit des Winkels. Hier sollten Sie nach der passenden Glasbearbeitung in den technischen Unterlagen
schauen und/oder unseren Kundenservice befragen. Bei einigen Produkten fordern wir eine Herstellerangabe/-Zeichnung an. 
Weiterhin sind Sonderausführungen von Winkelverbindern. So beispielsweise Glas/Wand 180° mit einer Längslasche. 

Bei dem Verbau von Winkelverbindern zwischen Glas und Wand, sowie Glas, werden keine Dichtungen eingesetzt. Meist verbleiben je nach Duschsystem) nur zwischen 2-4 mm Luftspalt zwischen Glas/Glas oder der Wand. Der Einsatz einer Dichtung hätte zur Folge das man die Glasbearbeitung und Glasbreiten anpassen müsste. Weiterhin wäre bei einem notwendigen Tausch die Demontage des Glasteils oder gar einen Teil bzw. die ganze Duschkabine erforderlich. Sollte ggfs. zu viel Wasser durch diesen kleinen Luftspalt austreten empfiehlt sich die Versiegelung mittels Sanitärsilicon. Wenn diese Versiegelung nach Jahren erneuert werden müsste kann diese recht einfach entfernt und neu gezogen werden. 

Duschtürknöpfe und Duschgriffe

Duschknöpfe und Griffe für Duschen sind in verschiedenen Formen und Größen/Längen lieferbar. So verwendet man meist für rundlicheDuschbeschläge runde oder abgerundete oder geschwungene Duschknöpfe. Bei eckigen Duschbeschlägen werden passend eckige Duschknöpfe, welche meist über eine Griffmulde verfügen, gewählt. Eine bunte Kombination istnatürlich ganz nach Belieben möglich. Duschgriffe sind Griffstangen in meist filigraner Ausführung. Der Durchmesser und die Längen sind kleiner als man es von normalen Griffen von Schiebetüren oder großen Eingangstüren kennt.

Handtuchhalter

Handtuchhalter können gleich passend mit am Glas befestigt werden. Diese sind auch erhältlich in Kombination mit einem Türknopf innen in der Dusche. Hat man bei der Plaung und Umsetzung den Bereich den Hantuchhalter in der Planung nicht berücksichtigt, so kann man mit aufsteckbaren Handtuchhaltern arbeiten. Diese sind vornehmlich oben auf die Duschtür oder das feste Seitenteil aufsteckbar. Hier bietet Pauli und Sohn eine kleine Auswahl entsprechender Halter.

Stabilisationsstangen ("Stabistangen")

Zur Aussteifung von Duschanlagen mit feststehenden Seitenteilen ist eine oder mehrere Stabilisationsstangen notwendig. Je nach System und Ausführung gibt es rundliche und eckige Stabilisationsstangen. Weiterhin sind diese teils auch mit einem T-Verbinder lieferbar. So können beispielsweise feste Seitenteile im 90° Winkel mittels einer solchen Ausführung ausgesteift werden. Eine Aussteifung dient zum einen der Stabilität der Glasdusche selbst, weiterhin zusätzlich Ihrer Sicherheit. Stellen Sie sich vor Sie rutschen in der nassen und damit meist leicht glatt-rutschigen Dusche aus. Was tun Sie reflexartig ? Ja, Sie versuchen sich irgendwo am Glas oder an der Beschlagstechnik abzufangen um einen Sturz zu vermeiden. Dadurch wird die Duschanlage einer höheren Belastung und Drcuk ausgesetzt. Durch die Stabilisationsstangen wird ein zusätzlicher Druck oben abgefangen. Unten sind die meisten Gläser mit einer versiegelten Siliconfuge auf der Duschtasse abgedichtet. Ein klein wenig wird auch hierüber abgefangen.

Aus Erfahrung wissen wir das einige Kunden auf eine solche Aussteifung der Gläser verzichten. Bedenken Sie dabei bitte was passieren könnte wenn das Glas und die Duschbeschläge zu stark belastet werden. Wir empfehlen der Sicherheit gegenüber der Optik den Vorrang zu geben. Einen kleinen Vorteil kann man mit einer Stabistange durchaus haben. Bei größren Duschen kann man diese sogar als Handtuchhalter  missbrauchen. Somit kann man das Notwendige mit dem Nützlichen verbinden. 

Dichtungen für Glasduschen

Die Welt der Dichtungen für Duschen ist recht umfangreich und für Laien durchaus unübersichtlich. Bei Duschbändern sind die verbaubaren Dichtungen systembedingt durch die Abstände des Glases zur Befestigung (Glas an Wand oder Glas an Glas) vorgegeben. Einige Bandsysteme sind auf Wunsch auch ohne Dichtungen lieferbar. Hierbei muss man die entsprechende Glasbearbeitung bei den Duschtüren beachten, da diese sich immer verändert wenn keine Dichtung eingesetzt wird. 

Dichtungen für Glasduschen sind lieferbar als Streifdichtungen, Lippendichtung und magnetische Dichtungen. Darüber hinaus als Wasserabweisprofil an der Duschtür unten zum Fliesenboden oder der Duschtasse. Dazu gehören durchaus Schwallschultzprofile in einer Art Hügelform oder halbmondförmig als Acryl-Halbrundstab. Bei öffentlichen Einsatz wie z.B. Pensionen oder Hotels ist eine Ausführung eines Wasserabweisprofils mit Schwallschutzprofil vorgeschrieben/vorzusehen. 

Muss eine Dichtung ggfs. nach Jahren einmal ersetzt werden sollte man schauen was ursprünglich für ein Artikel geliefert wurde. Ist dies nicht greifbar sollte man sich behelfen den Querschnitt zu betrachten und den Abstand des Glases zur Wand oder zum Glas exakt auszumessen. Eine Nachrüstung irgend einer Dichtung nach dem Motto "es wird schon passen" klappt im seltensten Fall. Im Zweifelsfall fragen Sie einfach bei unserem Kundenservice nach.

Trägerprofile für Duschdichtungen

Für Dichtungen gibt es Trägerprofile um Dichtungen aufzunehmen. So beispielsweise für Nischenduschen mit einseitig nach außen öffnenden Duschtüren. Das Trägerprofil ist wandseitig zu befestigen und nimmt beispielsweise eine Hälfte einer Magnetdichtung (90°) auf. Somit wird ein Überdrücken der Duschtür verhindert. Weiterhin gibt es spezielle Trägerprofile (vornehmlich der Marke GRAL) für Dusch Badewannenlösungen. Über derartige Trägerprofile wird ein Untergrund geschaffen um eine Dichtung aufzunehmen und eine Durchgängigkeit zwischen halbhohen Festteilen, oberhlb einer Wanne, und dem gefliesen Wannenbereich bis zur Unterkante der Duschtür herzustellen.

Türstopper für Duschtüren

Damit man Duschtüren nach einer Seite nicht überdrücken, und damit die Duschbänder nicht beschädigen kann, können Türstopper verwendet werden. Diese gibt es zur Anbindung an eine Wand oder zur Befestigung an feststehenden Glasteilen oder gar als aufsteckbare Version an Stabilisationsstangen. Hier bietet der Hersteller Pauli und Sohn ein recht umfangreiches Sortiment für diverse Einbausituationen.

Farben der Beschläge für Duschen und dessen Zubehör

In aller Regel werden Dusch Beschläge in der Farbe glanzverchromt nachgefragt. Überdies stehen bei den meisten Duschbeschlägen die Farben mattverchromt (silberfarbig) und Edelstahloptik zur Verfügung. Bei einem Beschlag für Duschen im Edelstahllook handelt es sich meist um eine sogenannte "PVD-Beschichtung". In einem recht aufwendigen Verfahren wird in mehreren Einzelschritten Schicht für Schicht aufgebracht, um letztlich den Edelstahleffekt zu erzielen. Weiterhin bietet der Hersteller Provitris (Dorma Gruppe) mit der Marke GRAL eine Reihe von Duschbeschlägen in Farbbeschichtung nach RAL oder in Sanitärfarben an.

Das Zubehör für Duschbeschläge für Echtglas ist ebenfalls in den gängigsten Farben glanzverchromt, mattverchromt und Edelstahloptik lieferbar.

Gleichwelch Grundlage die Duschbeschläge haben, ob aus Messing, Aluminium oder auch aus hochwertigem Zink-Druckzuss (ZN), die Auswahl ist groß und die zuvor genannten drei Standardfarben sind fast für jedes System verfügbar. Wie beschrieben bieten GRAL Duschsysteme durchaus ein paar Alternativen in der Farbgebung an, und nicht nur bei der Farbgebung, auch systemtechnisch können Sonderwünsche realisiert werden. 

Wir bieten somit mehr als nur "einfache" Chrom Duschbeschläge. Gestalten Sie Ihre Dusche und das bad somit individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. 

Unsere TOP-Hersteller für hochwertige Duschbeschläge

Bei uns können Sie sicher sein:  als Fachhandel bieten wir Ihnen eine hochwertige Produktpalette an Beschlägen für Duschen an. Dabei sind die Hauptmarken die Firmen Pauli und Sohn, sowie Provitris (Dorma Gruppe) mit der Marke GRAL.

So können Sie ganz nach Wunsch, oder den baulischen Anforderungen eine Pauli Dusche oder eben GRAL Dusche realisieren. Gern bieten wir Ihnen die Duschbeschläge für Ihre neue Echtglasdusche mit dem Glas an. Alles aus einer Hand - technisch aufeinander abgestimmt und somit passend.

Ihre Einbausitution ist speziell und/oder Sie benötigen eine Sonderausführung ?

Kein Problem. Mit unseren Duschbeschlägen verschiedener Markenhersteller aus Deutschland sind wir in der Lage nahezu jede Anforderung zu lösen. Selbstverständlich steht die Anforderung Ihrerseits im Vordergrund. Dennoch achten wir genau auf die mögliche Ausführung unter Beachtung der technischen Möglichkeiten. So sind beispielsweise nachfolgende Sonderlösungen lieferbar:

  • Duschen in Dachschrägen
  • Falt - Schiebe - Duschen
  • Nischenduschen zum Schieben mit Festteil und Montage der Schiene teils auf der Wand

Mit unseren Duschbeschlägen können Sie sich nahezu jegliche Ausführung einer Dusche realisieren. Damit Sie sich nicht  durch alle Systeme und Möglichkeiten durcharbeiten müssen helfen wir Ihnen. Teilen Sie uns einfach Ihre Wunschausführung und bauseitige Situation mit - gemeinsam mit Ihnen setzen wir Ihre Wunschdusche um.