Menu
Warenkorb (0)
Anfrage auf Maß

Glasschiebetüren nach Maß mit SoftStop/SoftClose von Dorma, WSS oder unserer Eigenmarke GUBI

Eine Glasschiebetür bringt ein alternatives Raumgefühl und ist optisch und platzsparend ein echter Gegenentwurf zu einer Tür. Glasschiebetüren können heute an alle Gegebenheiten angepasst werden. Egal ob als Standardgröße oder in einem Sondermaß. Bei uns werden Sie Ihre Glasschiebetür finden. Hier helfen wir Ihnen gern bei der Auswahl.

1-12 of 33

Sortierung

1-12 of 33

Sortierung
 
Inhalt

Was ist eine Glasschiebetür?
Die Vorteile von Schiebetüren aus Glas
Glasschiebetüren nach Maß fertigen lassen zum fairen Preis
Welche Glasschiebetür brauche ich?
Bestandteile und Zubehör einer Glasschiebetür
Montage von Glasschiebetüren
Welches Glas nimmt man für Schiebetüren
Downloads zu Glasschiebetüren

 

Was ist eine Glasschiebetür?

Eine Glasschiebetür ist eine Tür welche zwei Räume voneinander trennt. Die Öffnung erfolgt parallel zur Wand und damit anders als bei herkömmlichen Türen. Diese werden im rechten Winkel weg von der Wand geöffnet und geschlossen. Als Material kommt bei Glasschiebetüren Glas zum Einsatz. Je nach Bedürfnis blickdicht und in unterschiedlichsten Formen. Die Montage erfolgt auf oder in der Wand Aber auch an der Decke bei raumhohen Schiebetüren ist eine Montage möglich. Glasschiebetüren eigenen sich für innenliegende Türen ohne hohen Sicherheitsanspruch aber mit architektonischem Anspruch an Optik und Platz.

Zum Seitenanfang

 

Die Vorteile von Schiebetüren aus Glas

Glasschiebetür als modernes WohnelementZu den größten Vorteilen von Glasschiebetüren zählen die platzsparende Montage und die Möglichkeit offene aber dennoch räumlich getrennte Bereiche zu schaffen. Sie bilden im privaten Wohnraum an vielen Stellen die richtige Lösung. Zum Beispiel dort, wo die Tür in einem engen, schlecht einsehbaren Bereich steht, der keinen Platz zum Öffnen eines Türflügels besitzt. Glasschiebetüren können auch in Wände einlaufen und besitzen neben dem platzsparenden noch einen energetischen Effekt: Sie reduzieren Heizkosten. Gerade in großen, offenen Räumen geht viel Wärme verloren. Sinnvoll sind hier Schiebetüren aus Glas. Sie grenzen die verschiedenen Wohnbereiche voneinander ab, erlauben aber weiterhin die Lichtdurchlässigkeit. Glasschiebetüren bieten sich hier zum Beispiel mit einer Durchfärbung an. Grün oder Bronze durchgefärbtes Glas setzen farbige Akzente und stellen unter anderem sicher, dass die geschlossenen Türen erkennbar sind.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Platzersparnis
  • Raumtrennung
  • Aufhellen der Räume
  • Erschaffen von extra Bewegungsfläche
  • Vielfalt im Einsatz

Glas schafft offenen Wohnraum

Offen gestaltete Wohnungen, deren Räume sich nicht mehr mit dunklen, schweren Türen abgrenzen, liegen im Trend. Dennoch sollen Küchengerüche nicht durch die restliche Wohnung ziehen. Hier sind Glasschiebetüren eine gute Lösung, zum Beispiel mit satiniertem Glas. Mit sandgestrahlten Gläsern lassen sich Design-Akzente setzen, beispielsweise mit Koch- bzw. Küchensymbolen. Schiebetüren aus Glas mit Digitaldruck für den Kinderzimmerbereich bieten Platz für Bilder und eigene Fotos. Die Glastüren und alle Segmente sind deutsche Qualitätsprodukte nach DIN.

Zum Seitenanfang

 

Glasschiebetüren nach Maß fertigen lassen zum fairen Preis

Für uns steht Ihre Individualität im Vordergrund. Daher gibt es bei uns keine Glasschiebetüren in vermeintlichen Standardmaßen. Bei uns unterliegt jede Glasschiebetür der Maßanfertigung. Deswegen wird diese dadurch auch nicht teurer. Damit haben Sie volle Planungsfreiheit im Rahmen der technischen Möglichkeiten der Schiebetürsysteme.

Äußern Sie einfach Ihren Wunsch im Zusammenhang der Einbausituation. Wir unterbreiten Ihnen auf der Basis eine stimmige Gesamtlösung unter Beachtung der technischen Möglichkeiten. Haben Sie Fragen - dann schreiben Sie uns!

Zum Seitenanfang

 

Welche Glasschiebetür brauche ich?

Schiebetür als Glas - Licht im RaumIhre neue Glasschiebetür soll schlicht und einfach sein ? Oder doch durchscheinend, blickdicht, individuell künstlerisch oder auch verrückt gestaltet? Kein Problem! Nahezu jedes Glas und jedes Motiv auf Glas (aus dem Bereich der Ganzglastüren) kann auch mit einer Schiebetür ausgeführt werden. Ebenso sind eigene Motivwünsche in Farbdrucktechnologie und auch exklusiver Handarbeit ausführbar. Somit haben Sie nahezu volle Gestaltungsfreiheit um Ihre Räumlichkeiten nach Ihren Wünschen mit einer Glasschiebetür zu versehen.

Glasschiebetüren sind immer eine hervorragende Alternative, um den Räumlichkeiten einen hochwertigen und modernen Touch mit hoher Lichtdurchflutung zu verleihen. Sie sind eine optisch ansprechende Alternative zu herkömmlichen Glastüren, sparen Platz und schaffen extra Bewegungsfläche. Vor allem enge Räume oder Korridore können vom Einsatz der Schiebetüren profitieren. Auch als Bestandteile offener Kleiderschränken oder von Küchen machen Schiebetüren eine gute Figur.

Zum Seitenanfang

 

Bestandteile und Zubehör einer Glasschiebetür

Eine Glasschiebetür besteht in der Regel aus der Glastür und dem Beschlag bzw. der Rollvorrichtung. Dazu kommen häufig folgende Elemente:

WC Schloss für Schiebetüren aus Glas.

Aus dem Bereich der Badezimmer sind Schiebetüren nicht mehr wegzudenken. Auf das Verschließen Ihrer Glasschiebetür mit Schloss muss deswegen nicht verzichtet werden. Hierfür gibt es nachfolgende unterschiedliche Möglichkeiten:

Glasschiebetürschloß

Hierunter fallen die sogenannten Hakenfallenschlösser und Hakenriegelschlösser. Je nach Hersteller und Ausführung sind diese mit Drücker bedienbar. Wir raten dabei die Verwendung von Drehknöpfen. Einerseits dies aus optischen Gründen, andererseits um die Durchgangsöffnung nicht zu sehr dadurch einzuschränken. Bei Schiebetüranlagen mit feststehendem Seitenteil kann auch ein Schiebetürschloß zwischen beiden Glasteilen eingesetzt werden. Diese Schlossausführung ist relativ unscheinbar und ist optisch nicht zu stark auffallend. Weiterhin kann so zum Schieben der Tür eine Griffmuschel, ein Griffring oder ein Stangengriff verwendet werden.

Verriegelung in der Laufschiene (Dorma MUTO ab Systeme L / XL )

Mit Einführung des neuen Schiebetürsystems von Dorma wird auch die Verriegelung von Glasschiebetüren noch einfacher und unscheinbarer. Durch eine interne Verriegelungseinheit in der Laufschiene kann die Schiebetür blockiert werden. Und dies ist so genial wie einfach zugleich. Durch den Einsatz eines Wandtasters kann diese Funktion aktiviert und deaktiviert werden. Dafür benötigen Sie keinen Elektriker. Somit ist auch die Montage weiterhin einfach möglich. Vorteilhaft ist bei dieser neuen Verriegelungsmöglichkeit das keine zusätzliche Glasbearbeitung notwendig wird.

Soft Stop (SoftClose) und Synchron-Öffnung

Selbstverständlich müssen Sie nicht auf komfortable Funktionen verzichten. So gehört die Einzugs- und Öffnungsdämpfung, welche auch unter SoftStop und SoftClose bekannt ist, mittlerweile zu einem der meistgenutzten Komfortfunktionen bei Glasschiebetüren. Diese Funktion des kontrollierten Abbremsens und Einzugs der Schiebetür kennt man von Küchenschubladen.

Doppelschiebetüren können indes auch bequem gemeinsam synchron geöffnet werden. Bewegen Sie einen Schiebetürflügel und der Zweite öffnet und schließt sich synchron mit.

Darüber hinaus sind Schiebetüranlagen individuell gestaltbar, mit Mitnehmersystem, so dass alle Flügel (mehrere nebeneinander fahrend) zu nur einer Seite geschoben werden können. Damit keine Stolperfallen entstehen sind diese miteinander verbunden und der Mitnehmer sorgt für die Mitnahme der anderen Schiebetürflügel. So lassen sich auch schmale Glasschiebetüren platzsparend verwenden.

Zum Seitenanfang

 

Montage von Glasschiebetüren

Montage von Schiebetüren aus GlasSchiebetüren aus Glas sind vielseitig einsetzbar. Einfach auf die Wand anbringen, von unten an die Decke schrauben oder an einer Raumtrennwand aus Glas befestigen. Weiterhin sind Lösungen zur Montage oberhalb von Zargen verfügbar, so dass ein aufwendiges Entfernen der bestehenden Zarge nicht notwendig sein muss. Sicherlich ist die Montage vor einer verputzten Wand optisch ansprechender, allerdings wissen wir aus Erfahrung, dass man sich vor umfangreichen Umbauten scheut. Das Einlassen von Schiebetüren in der Decke ist ebenfalls möglich. Hier sollte vor Bemessung der Aussparung allerdings die technische Ausführung geprüft und geklärt werden. Je nach Herstellersystem für Schiebetüren ist ein unterschiedlicher Platzbedarf von Nöten.

Montage von Schiebetüren aus Glas

Bei Schiebetüren ergeben sich, je nach Gegebenheit, verschiedene Montagemöglichkeiten. In der Regel wird zwischen Wand- & Deckenmontage unterschieden.

Deckenmontage Glasschiebetür

Bei der Deckenmontage wird die Deckenschiene, wie der Name schon sagt, oben an der Decke montiert. Dabei kann die Montage vor der Wand oder in einem Mauerdurchbruch mit feststehendem Seitenteil durchgeführt werden.

Wandmontage Glasschiebetür

Bei der Wandmontage wird die Deckenschiene direkt an der Wand, oberhalb des Türsturzes oder an bereits vorhandene Deckenträger befestigt.

Wandmontage vor Zargen und Sockel

Bei Schiebetüren, die vor Zargen und starken Sockeln angebracht werden, muss ein größerer Abstand des Glases zur Wand eingehalten werden; auch dafür gibt es spezielle Türsysteme.

Zum Seitenanfang

 

Arten von Glasschiebetüren

Glasschiebetüren lassen sich vielseitig einsetzen, beispielsweise als Raumteiler, Durchgangstür oder als Schiebetür vor bestehenden Nischen. Dabei wird eine Tür direkt in die Wand geschoben und ist beim Öffnen nicht mehr sichtbar. Die andere Türart wird vor eine Wand geschoben und ist von einem Raum aus zu sehen.

Schiebetüren als Raumteiler

Wenn es darum geht, zwei Räume voneinander zu trennen, sind Raumteiler Schiebetüren geschmackvolle Gestaltungsmöglichkeiten mit großem praktischem Gebrauchswert. Dabei gibt es die Möglichkeit, dass Raumteiler in einer Maueröffnung oder von Wand zu Wand durch einen Raum laufen.

Schiebetüren für Nischen oder als Schranktür

Auch für schwierige Wohnbereiche sind Schiebetüren aus Glas die richtige Lösung, um z.B. Nischen optisch stilvoll zu verkleiden. Frauenträume werden endlich erfüllt, denn begehbare Kleiderschränke sind beispielsweise bei vorhandener Wandnische schnell umgesetzt.

Zum Seitenanfang

 

Welches Glas nimmt man für Schiebetüren

Schiebetüren aus Glas werden aus Echtglas hergestellt. Die normale Ausführung ist aus ESG - dem sogenannten Einscheiben-Sicherheitsglas. Eine weitere Form der Ausführung ist das VSG-Glas, welches ein Verbund bei ESG-Scheiben ist. Aufgrund dieser Ausführungsvarianten wird umgangssprachlich auch von Ganzglas Schiebetüren gesprochen.

Zum Seitenanfang

 

Downloads zu Glasschiebetüren

Zum Seitenanfang

_________________________________________________________________________________

Glasschiebetüren günstig kaufen ohne auf Qualität zu verzichten

Fragen Sie doch bei Bedarf einfach HIER Ihre individuelle Glasschiebetür an.