Menu
Warenkorb (0)
Anfrage auf Maß

Ganzglastüranlagen zur Unterteilung von Räumen für Ihr Raumkonzept

Eine Vielzahl an Möglichkeiten entdecken mit den hochwertigen Ganzglastüranlagen aus dem Sortiment Ihres Online-Handels für Glas und Glasbeschlagstechnik. Jetzt in Deutschland produzierte Ganzglastüranlagen anfragen und erstklassige Qualität erleben!

1 Artikel

Sortierung
  • Ganzglasanlagen Tuerfluegel ecklagernd oben und unten

    GGA Türflügel

    Glasanlagen Türflügel 8 mm Klarglas

    Artikelnummer: GGA_Klarglas_8mm

    bitte anfragen
    Inkl. 19% Mwst., exkl. Versand

    Lieferzeit: 2-3 Tage

1 Artikel

Sortierung

Ganzglastüranlagen schaffen Licht und Raum

Ganzglastüranlagen kommen in privaten Räumen und dort zum Einsatz, wo viele Menschen ein- und ausgehen: in Kaufhauszentren, Ladenlokalen und Bürogebäuden. Sie unterstützen hier den Eindruck von lichtdurchfluteter Großzügigkeit und sorgen gleichzeitig auch für Sicherheit: Ganzglasanlagen aus Einscheibensicherheitsglas oder Verbundsicherheitsglas schaffen den vorausschauenden Blick in alle Richtungen. Ganzglastüranlagen ermöglichen in Treppenhäusern und Fluren den sicheren Verkehr vieler Besucher und gleichzeitig den problemlosen Transport von Waren. Dabei lassen sich auch beim Klarglas schon Design-Tupfer setzen, zum Beispiel mit Grün, Grau oder Bronze durchgefärbt.

Ganzglasanlagen besitzen eine Fülle an Variationsmöglichkeiten. In großen Treppenhäusern und Fluren bietet sich Klarglas an: Es betont die Weite und Durchlässigkeit des Gebäudes. Spiegelglas eignet sich für die Türen kleinerer Büroräume oder versteckte Nebeneingänge größerer Ladenlokale. Ganzglastüranlagen können einen oder zwei Flügel besitzen - bei Bedarf mit Festteilen. Bei hohen Anlagen kommen Oberlichter über den Türflügeln zum Einsatz, sie sind zweckmäßig und bilden eine Design-Variante. Beschläge an Ganzglasanlagen lassen sich für jeden Zweck installieren - auch für Notausgänge zu Fluchtwegen. Wie immer die Wahl ausfällt: Ganzglastüranlagen aus unserem Sortiment folgen deutschen Qualitätsstandards nach DIN.

Beratung und Informationen zu Ganzglastüranlagen

Ganzglastüranlagen für mehr Transparenz und Leichtigkeit

Ganzglastüranlagen unterteilen Räume bei voller Sichtbarkeit der Bereiche. Da Ganzglastüranlagen fast unsichtbar sind, werden sie gerne für Eingangsbereiche und Geschäftsräume eingesetzt. Sie sind die moderne Art der Abgrenzung von Räumlichkeiten nach außen oder innen.

Ganzglastüranlagen: Funktion und Ausführung

Als beinah rahmenlose Konstruktion, sind Ganzglastüranlagen jedoch sicher und verfügen über Wärmeschutz. Sie erfüllen alle nötigen Schutzfunktionen bei eleganter, schwereloser Optik. Das macht sie einbruch-, teils sogar schusssicher. Ganzglastüranlagen schützen gegen Schall oder Brand und sind wärmedämmend.

Eine Ganzglasanlage besteht aus fixen Elementen oder festen Teilen, die entweder mit Drehtüren, Schiebetüren oder mit Faltwänden kombiniert wird.

Ob im privaten Wohnbereich, in gewerblichen oder öffentlichen Räumen, die modernen Ganzglastüranlagen von heute lassen sich praktisch überall einsetzen. Sie öffnen die Räume und verschließen sie zugleich.

Hergestellt werden die Ganzglasanlagen aus Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) oder Verbundsicherheitsglas (VSG). Für die Ausführung eignet sich Einscheiben-Sicherheitsglas mit einer Stärke zwischen 8 und 10 mm am besten. Dieses ESG ist biegebruchfest und sehr belastbar.

Ganzglastüranlagen gibt es als:

  • Unterteilung im Innenbereich
  • Abgrenzung von innen nach außen und invers
  • Vorderseiten von Geschäftsarealen

Ganzglastüranlagen sind praktisch unsichtbar, da sie über keinen massiven, maßgebenden Rahmen verfügen. Dadurch kann der Blick ungestört nach draußen schweifen, ohne von einem dicken, festen Rahmen abgelenkt zu werden. Befestigt werden die Türen von Ganzglastüranlagen mit feinen, aber stabilen Beschlägen.

Ganzglastüranlagen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, von der einfachen Glas-Zimmertür bis zur Komplett-Raumabtrennung von Decke bis Fußboden.

Auch die Türen von Ganzglastüranlagen sind in verschiedenen Varianten erhältlich, von simplen Schwing- oder Drehtüren über Schiebetüren bis hin zu Falttüren.

Wichtige Funktionen und Merkmale von Ganzglastüranlagen:

  • dienen zur Unterteilung der Räume
  • Schutz und Stabilität trotz geringes Gewichtes
  • praktisch überall einsetzbar
  • Raum-Abgrenzung bei voller Sichtbarkeit
  • wärmedämmend

Nachfolgend mögliche Typenausführungen von Ganzglastüranlagen:

Ganzglastueranlagen Typ 1 bis 4

Ganzglasanlagen-Typen 5 bis 8

Ganzglasanlagen-Typen 9 bis 13

Ganzglasanlagen-Typen 14 bis 17

Ganzglasanlagen-Typen 18 bis 21

Ganzglasanlagen-Typen 22 bis 24

Selbstverständlich sind auch andere und vollkommen individuelle Ganzglasanlagen ausführbar.
So sind abgewinkelte Glasanlagen in Winkeln 90° und 135°, wie auch individuelle Verwinklungen möglich.
Alle Indivdidualtypen lassen sich nicht darstellen. Daher bitten wir Sie um Ihre Anfrage. Gern können Sie
auch unseren Kundenservice telefonisch oder per eMail kontaktieren. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot
für Ihren Ausführungswunsch zur geplanten Ganzglastüranlage und auch Festverglasungen.

Glasanlage, Ganzglas-Türanlage, oder Ganzglasanlage (GGA)?
Mehrere Begriffe für praktisch den selbsten Anwendungsfall.

Zugegeben, hier wird durchaus ein wenig Verwirrung gestiftet. Dies hängt aber reicht einfach erklärt damit
zusammen, dass es umgangssprachlich andere Bezeichnungen gibt, als es in der Fachsprache der
Glasindustrie und der Beschlagshersteller der Fall ist.
Umgangsprachlich wird so durch die Bauherren und nutzer einfach von einer Glasanlage gesprochen.
Dies ist ein allgemein umschreibender Begriff für eine Ausführung von Glas mit Türen, Festteilen und Oberlichtern.
Wie aus der vorherigen Übersicht der Glasanlagen sichtbar wird ist jede Glasanlage sehr individuell gestaltbar
und mit einer oder mehreren Ganzglastüranlagen-Türflügeln , Festteilen und Oberlichtverglasungen ausführbar.
Somit kann eine Glasanlage aus einem einzelnen beweglichem Teil, der Tür bestehen. Ebenso ist dies, wie schon
beschrieben, möglich die Anlage aus Glas komplexer zun größer zu gestalten. Ebenso sind abgewinkelte
Glasanlagen in verschiedensten Winkeln, so z.B. 90° und 135° ausführbar. Aber damit nicht genug.
Durch die Möglichkeit die BEschlagstechnik indivuduell zu fertigen können auch andere 
Winkelformen technisch umgesetzt werden. Somit bleibt bei der Gestaltung kaum ein Wunsch unerfüllbar. 

Glasanlagen werden überwiegend in öffentlichen oder gewerblichen Bereichen eingebaut. Dennoch finden sich,
auf Grund moderner Architektur und Gestaltung kleinere Anlagen aus Glas in Wohnbereichen wieder.
So insbesondere dann wenn eine großzügige oder offenherzige Flächengestaltung vorhanden ist. Somit lassen
sich durchaus lichtdurchflutete Bereiche abtrennen ohne an Transparenz zu verlieren. Weiterhin können 
Akzente durch die Gestaltung des Glases gesetzt werden.

Wie im Innenausbau üblich werden die Ganzglasanlagen aus ESG - dem Einscheibensicherheitsglas hergestellt.
Ebenso sind Ausführungen aus Verbundglas (Verbundsicherheitsglas - VSG) möglich. In diesem Fall sind spezielle
Beschläge einzusetzen um die entsprechenden Klemmwirkungen zu erzielen. 

Sprechen Sie uns einfach an - wir beraten Sie gern und erstellen dazu ein passendes Angebot. 

.