0

Anfrage auf Maß

Bänder und Scharniere für Glastüren Glastürbänder in hoher Qualität für den anspruchsvollen Geschmack

Türbänder und Türscharniere für Glastüren von WSS und Dorma gibt es für den privaten oder öffentlichen Bereich. Je nach System eignen sich die Bänder bzw Scharniere für die normale Nutzung im Wohnbereich oder für häufige Nutzung im gewerblichen Bereich. Verfügbar sind Glastürbänder und Glastürscharniere in den gängigen Farben. Aber auch Sonderfarben sind möglich. weiterlesen

Nutzen sie unseren Konfigurator, um das optimale Produkt für Sie zu finden.
Assistenten starten

1-12 of 69

Sortierung

1-12 of 69

Sortierung
 
Inhalt

Was ist ein Türscharnier?
Welches Türband benötigt man?
Ein Türband bzw. Türscharnier ersetzen

 

Was ist ein Türscharnier?

Ein Scharnier ist ein Gelenk, welches in zwei Achsen beweglich ist. Die beiden beweglichen Teile sind fest verbunden, so dass man die Tür nicht einfach aushängen kann. Man muss immer das Scharnier lösen. Zum Einsatz kommt das Scharnier in der Regel bei Möbelstücken und vereinzelt bei Türen. Verbunden wird das Scharnier mit dem Möbelstück oder der Türzarge und der eigentlichen Tür. Bei Türscharnieren für Glastüren meint man deswegen häufig Türbänder für Glastüren. Den bei Türbändern sind die beiden Achsen voneinander teilbar. Das ist bei Türen im Alltag auch notwendig.

 

Welches Türband benötigt man?

Die Art des Türbandes hängt von der Verwendung der Tür ab. Im privaten Bereich werden die Türbänder nicht so oft benutzt. Zum Einsatz kommt hier vorwiegend u.a. die Serien Studio. Diese Serie ist angelehnt an DIN 18251 mit bis zu 200.000 Fallenbetätigungen getestet. Bei der Form kann man zwischen den runden Ausführungen und eckigen Bändern wählen. Farblich gibt es bei Türbändern für Glastüren auch keine Einschränkung. Alle klassischen Farben sind verfügbar und Sonderfarben auch kein Problem.

Im gewerblichen Bereich sind die Nutzungsfrequenzen höher. Dafür gibt es u.a. die Serien Office.

 

Ein Türband bzw. Türscharnier ersetzen

Muss ein Türband einmal ersetzt werden, ist das kein Problem. Die Türbänder gibt es verschiedenen Farben und Materialien. Wichtig ist die Art der Befestigung in der Zarge. Es gibt Türbänder mit Schraubgewinde, zum Aufschrauben oder Vorgerichtet für Zargentaschen. Eine spezielle Befestigung ist das Türband für Glastüren in verbindung mit weiteren Glasteilen. Auch Falztüren kann man mit Bändern nachrüsten. Die Falztiefe in der Zarge kann bis zu 45 mm betragen.

Für jede Tür das passende Türband gibt es bei GLASundBeschlag!